Vergangenen Sonntag fand im Geislinger Notzental zum 45. mal der Tag der Jugend statt. Mehrere tausend Besucher tummelten sich am Morgen um die vielen Flohmarktstände und verfolgten am Nachmittag und Abend das vielfältige Programm auf der Bühne.

Das Mittagsprogramm begann mit einem Flashmob, bei dem die Musiker der Big Band der Daniel-Straub-Realschule auf dem gesamten Platz verteilt plötzlich zu spielen begannen und auf die Bühne zuliefen – auf der dann OB Frank Dehmer den Tag der Jugend eröffnetet. Zusammen mit dem Geislinger Patrick Jakucs (bekannt aus „The Voice Of Germany“) sang er „Auf uns“ von Andreas Bourani. Die Tanzgruppen von Jorge Gonzalez, ein kurzer aber unterhaltsamer Auftritt der Gitarrengruppe des Vereins Genclik und die Folkloregruppe der kroatischen Gemeinde waren die weiteren Programmpunkte am Nachmittag.

Auch die am Abend eintretenden Regenschauer konnten die Feierlaune der Geislinger nicht trüben. Bei den Auftritten von L.Y.S, Dajuan, Nasou war der Platz vor der Bühne bereits gut gefüllt. Den Abschluss machte schließlich Die Grüne Welle mit massentauglichem Ska, Reggae und Punk – u.a. aus Saxophon und Posaune.

Trotz der vielen Besucher und dem vornehmlich jungen Publikum blieb es bei einigen wenigen Zwischenfällen – was nach Meinung der Veranstalter auch auf das ausgewogene und zielgruppengerechte Programm zurückzuführen war.

Die Verantworlichen vom Stadtjugendring zeigen sich zufrieden mit dem Verlauf und arbeiten bereits an weiteren Optimierungen für den 46. Tag der Jugend im Juli 2016.

Der Beitrag Viel los beim Tag der Jugend erschien zuerst auf Tag der Jugend.


Dies ist ein automatisch generierter Artikel. Den vollständigen Original-Artikel gibt es auf der Homepage des TAG DER JUGEND