„Spielen überwindet Grenzen!“ ist das Motto des Deutschen Kinderhilfswerkes für den Weltspieltag am 28. Mai 2016. Damit wollen das Deutsche Kinderhilfswerk und seine Partner im „Bündnis Recht auf Spiel“ darauf aufmerksam machen, dass Spielen für Kinder nicht nur auf dafür ausgewiesenen Flächen stattfindet und zudem eine große Bedeutung für kultur- und sprachübergreifende Kontakte und Freundschaften hat.

In Geislingen findet 2016 der Weltspielttag zum ersten Mal statt. Eine Kooperation zwischen Stadt- und Kreisjugendring sowie einer Projektgruppe der HfWU möchte Geislingen das Spielen näher bringen!
Gleichzeitig soll die Veranstaltung auch der Startschuß für eine gemeinsame Spielmobilarbeit der beiden Jugendringe im Landkreis Göppingen sein.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Mitarbeit findet ihr in unserer Spielmobilgruppe im Regio-Portal unter
http://regio-portal.wiki/gruppen/spielmobil/